• NASIA

Kreuzkümmel als Heilpflanze in Asien

Aktualisiert: 20. Okt.




 

Kreuzkümmel, oder oft auch als Cumin genannt, ist ein altes indisches Gewürz. Seit sehr langer Zeit wird dieses als Heilmittel benutzt. Vor allem im Ayurveda wird es häuft als eines der Zutaten benutzt. Es wird aber nicht nur als Heilmittel, sondern viel mehr als Gewürz gebraucht. Es ist in der ostasiatischen Küche sehr verbreitet und hat sehr viele Vorteile.


Heilpflanze


Wegen seiner vielfältigen Heilwirkung lässt sich der Kreuzkümmel auch als Heilpflanze einsetzen. Diese Heilpflanze ist beispielsweise gut für die Verdauung, reduziert Bluthochdruck und lindert Husten. Immer mehr Vorteile kommen durch verschiedene Studien hervor.


Verbessert die Verdauung


Kreuzkümmel besteht ca. 6% aus ätherischen Ölen. Diese Öle sorgen für verstärkte Bildung der Verdauungssäfte und verbessern auf diese Weise die Verdauung. Daher sollte Kreuzkümmel in Gerichten mit Lebensmitteln kombiniert werden, die schwerer zu Verdauen sind, um es erträglicher zu machen.


Geringes Krebs-Risiko


In verschiedenen Studien zeigte sich, wie gut Kreuzkümmel vor Krebs schützen kann. Viele Probanden zeigten auf, dass sie weniger anfällig gegen Gebärmutterhalskrebs oder Magenkrebs sind.


Entgiftung


Da der Kreuzkümmel ausserdem die körpereigenen Entgiftungsmechanismen unterstützt und fördert, ist er ein wunderbares Gewürz bzw. ein idealer Tee für Entgiftungskuren. Wer viel Kreuzkümmel zu sich nimmt erhöht automatisch auch den Spiegel des Glutathions, eines der stärksten körpereigenen Antioxidantien.



Gegen Stress und gutes Gedächtnis

Kreuzkümmel wird im Ayurveda sogar für Patienten verwendet, die an Amnesie leiden. Ihnen wird verordnet, täglich einige Kreuzkümmelsamen zu verzehren. Es ist auch bewiesen, dass Kreuzkümmel nicht nur die Stressanfälligkeit reduziert, sondern auch dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen kann.


Es gibt so viele Vorteile mit dem Kreuzkümmel, ob in Gerichten, im Tee oder auch als Heilmittel.


Nährwerte von Kreuzkümmel (100g)

  • 375 Kalorien

  • 44g Kohlenhydrate

  • 18g Protein

  • 22g Fett

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kohlrabi